Home

Seminarpruefstand

Seminar “Konstruktionsakustik”:

Veranstaltungsort:  siehe   Aktuelles

 

In diesem 3-tägigen Seminar werden die wesentlichen Grundlagen der Konstruktionsakustik in erster Linie anhand der primären und sekundären Lärmminderung (lärmarm Konstruieren) vermittelt. Hierbei wird u.a. die systematische Vorgehensweise bei der akustischen Schwachstellenanalyse einer Maschine erläutert. Durch einfache Modellbeispiele und Übungen werden die Zusammenhänge bei der Luftschall- und Körperschallentstehung, -weiterleitung und –abstrahlung anschaulich dargestellt sowie die Wirkung von geeigneten Maßnahmen modellhaft demonstriert. Die theoretisch vermittelten Kenntnisse werden durch praktische Versuche an einem Anwendungsbeispiel vertieft. Hierbei werden schall- und schwingungstechnische Messungen unter Einbeziehung der Teilnehmer durchgeführt.

 

Bei genügender Teilnehmerzahl (ca. 10) kann dieses Seminar auch als Inhouse-Seminar beim Kunden durchgeführt werden.

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung „Konstruktionsakustik“ können Sie hier herunterladen

 

Nächster Termin:  siehe  Aktuelles

Seminar “Schallschutz bei gebäudetechnischen Anlagen (TGA)“:

Veranstaltungsort:  siehe  Aktuelles

 

Im Rahmen dieser 1-tägigen Veranstaltung werden u.a. schall- und schwingungstechnische Grundlagen behandelt, die luft- und körperschallbedingte Geräuschentwicklung von gebäudetechnischen Anlagen (TGA) beschrieben sowie deren elastische Lagerung erläutert. Anhand eines Anwendungsbeispiels werden mögliche Fehlerquellen aufgezeigt. Darüber hinaus wird auf die Belange des baulichen Schallschutzes eingegangen. Es werden beispielhaft Wege zur Reduzierung der durch gebäudetechnischen Anlagen verursachten Geräuschimmissionen aufgezeigt und Hinweise zum Schallschutz bei stationären Geräten gegeben (Aufstellung von Klimageräten und Luft-Wärme-Pumpen).

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung “Schallschutz bei gebäudetechnischen Anlagen (TGA)“
können Sie hier herunterladen

 

Nächster Termin:  siehe  Aktuelles

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Veranstaltungsort:  Inhouse-Seminar beim Kunden

 

Im Rahmen dieser 2-tägigen Veranstaltung werden nach einer Einführung in die schalltechnischen Grundlagen die Schallentstehungsmechanismen in Abgasanlagen beschrieben und auf die Messung von Geräuschen an Abgasanlagen eingegangen. Schwerpunktmäßig wird sich mit der Berechnung von Druckpulsationen in Rohrleitungen beschäftigt und hieraus Konstruktionsrichtlinien für die Dimensionierung von Abgasschalldämpfern abgeleitet. Hierbei wird u.a. auch auf die Funktionsweise von Helmholzresonatoren, λ/4-Resonatoren und Absorptionsschalldämpfer eingegangen. Falls akustische Grundlagen vorhanden sind, kann das Seminar auch 1-tägig gehalten werden, zum Beispiel als Aufbauseminar zum Seminar “Konstruktionsakustik“.

 

Nächster Termin:  bei Bedarf

Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne aktuelle Veranstaltungsprogramme mit Terminangaben  (Kontakt)

zum Seitenanfang!